Unser Gruppenraum:

Gemeindesaal der Ev.-Luth. Kirche Lindenberg

Wir sind Mitglied im Landesverband der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe in Bayern e.V.

und im Diakonischen Werk der Ev.-Luth. Landeskirche in Bayern e.V.

Impressum >>>

© Freundeskreis Westallgäu 2018

 

Aktuelles !

Liebe Freunde,

aufgrund der aktuellen Situation findet weiterhin unsere beliebte Video-Gruppe

jeden Freitag von 19 bis 21 Uhr statt (vorherige Anmeldung bei Wolfgang erforderlich).

Zusätzlich bieten wir  mittwochs

von 19 bis 21 Uhr Mini-Präsenz-Gruppen

an drei verschiedenen Orten an (vorherige Anmeldung direkt bei Gerti, Schorsch oder Wolfgang erforderlich).

 

Bei Problemen oder in akuten Notsituationen wendet euch bitte an die  Ansprechpartner

auf unserer Kontaktseite.

Änderungen und Aktualisierungen

möglichst zeitnah unter "Aktuelles"

 

_______________________

 

Unsere Mitte in Zeiten ohne Umarmungen und mit Mundschutz:

„Wir öffnen unsere Augen, unsere Ohren

und unser Herz, um unserem Gegenüber

aktiv und mit allen Sinnen zuzuhören.“

 

Seit dem ersten Lockdown hielten und halten wir regen Kontakt, anfangs nur per Telefon, Mail oder in der WhatsApp-Gruppe, bald darauf in Minigruppen bei Spaziergängen und bis vor kurzem in Präsenz-Kleingruppen und derzeit in einer Video-Gruppe. Sogar unser Sommerfest und das Hüttenwochenende konnten wir ermöglichen.

Klick' dich doch einfach mit rein >>> in unser erstes "virtuelles Treffen" im Neuen Jahr mit einer Bildbotschaft im Herzen gemeinsam in unserem Gruppenraum (Jedes teilnehmende Gruppenmitglied bestimmt selbstverständlich auch hier über sich selbst und entscheidet eigenverantwortlich, ob und wie es sich einbringt).

_______________________

 

Alternative "Minigruppen"

 

22. Mai 2020: 13 Personen treffen sich vor dem Gemeindehaus der ev. Johanneskirche. Natürlich mit vorgeschriebenem Abstand und Mund/Nasenschutz.

Wir bilden 3 Dreier- und 2 Zweiergruppen. Dann brechen diese Minigruppen in verschiedene Richtungen zum ersten Gruppengesprächs-Spaziergang in der Geschichte des Freundeskreises Westallgäu auf. Viele gehen auf unterschiedlichen Wegen zum und um den Waldsee.

Alle sind sehr begeistert von dieser Möglichkeit des Gespräches und der (eingeschränkten) Möglichkeit Gruppen abzuhalten, trotz der widrigen Umstände.

Bericht und Waldsee-Foto von Wolfgang

________________________

 

Abstand halten, nicht Hände schütteln/Umarmen, daheim bleiben, Sozialkontakte vermeiden: das war angesagt ab März 2020.

 

Freunde aus unserer Gruppe haben die "geschenkte freie Zeit“ genutzt und Gedanken und Geschichten über den Einstieg und den Umgang mit der damals  aktuellen Situation in eigene Worte gefasst...

(die Beiträge findet ihr hier)

_________________________

 

Änderungen und Aktualisierungen hier auf unserer Seite

 

Hier unseraktuellesProgramm1/2021alsPDF-Download   

 

 

>>> nach oben zum Seitenanfang

>>> zurück zur Startseite

Impressum >>>

 

Freundeskreise in Bayern >>>

Freundeskreise in Deutschland >>>